November 11, 2022

Harvest 2021 is in the house

Ernte gut, alles gut!

Am 2. November 2022 haben wir die letzte Traube vom Stock geschnitten. Diesmal endete die Lese nicht mit spätreifendem Riesling, sondern mit einem Veltliner aus der Lage Kittmannsberg. Ungewöhnlich, und allemal ein außergewöhnliches Jahr, dass warm und trocken begonnen hat, dann im Sommer unzählige Gewitter und somit Herausforderungen für uns parat hielt und Mitte September nass und sehr kalt wurde, ehe uns ein unglaublicher Altweibersommer überraschte.

Im Oktober ging es mit der Ernte erst richtig los und es hieß: Selektieren, selektieren, selektieren! Bis zu drei Lesedurchgänge waren es heuer in unseren besten Parzellen. Trotz der erschwerenden Wetterumstände konnten wir dadurch gesunde und reife Früchte ernten, am Ende sogar ein paar edelsüße Beeren. Gut 130 Tage konnten die Trauben von Blüte bis Ernte am Rebstock heranreifen. Ein passioniertes Team und viel Handarbeit waren wieder einmal der Schlüssel zum Erfolg. Die Gärung hat sich mittlerweile eingebremst, alles blubbert seeehr langsam vor sich hin. Wir sind mehr als gespannt! 🙂