Jahrgang:
Riesling Langenlois 2019
Jeder Weinbauort ist bezüglich Lage, Seehöhe und Geologie einmalig. Ortsweine geben dieses geologische und mikroklimatische Spektrum wieder. Die historische Weinbaustadt Langenlois ist nicht nur Zentrum der Appellation Kamptal, sondern auch unser Lebensmittelpunkt. Unsere Rieslingreben wachsen hier auf den terrassierten Hanglagen nordwestlich der Stadt, auf kristallinen und metamorphen Urgesteinsböden. Dieser elegante Riesling, abgefüllt nach über 6 Monaten auf der Feinhefe, ist geprägt von kühler Steinobstfrucht und saftiger Mineralität, die seine örtliche Herkunft unverkennbar wiederspiegeln.
Wenn Sie diesen Wein beziehen möchten, kontaktieren Sie uns oder unsere Handelspartner: Bezugsquellen.
Flaschen
Alle Preise inkl. 20% MwSt, zzgl. Versand
Vinifikation
Anfang Oktober selektiv von Hand gelesen. Gerebelt und angequetscht. Kurze Maischestandzeit. Sanfte Pressung mit geringem Druck. Gärung im Stahltank, mit kultivierter Hefe aus dem Kamptal. Mehrmonatige Reife auf der Feinhefe. Abgefüllt im April 2020, bei hohem Atmosphärendruck und der zunehmenden Mondphase.
Weinbeschreibung
Aus dem Glas strömt der Duft von roten Pfirsichen und etwas Mango, gelbe Kirschen, zart floral, Orangenblüten, Bergamotte, die kühle & gesteinsmehlige Nase kommt mit der Luft wunderschön zur Geltung; ungemein saftig und klar am Gaumen, Weingartenpfirsich in Reinkultur, Ananas, Zitronengras, mundfüllend und erfrischend, angenehmes Frucht-Säure-Spiel mit hohem Trinkanimo!
Alkoholgehalt
12,5 % vol.
Reifepotential
3-5 Jahre +
Serviertemperatur
Gekühlt, ca. 10°C