Jahrgang:
Riesling Ried Heiligenstein 2020
Ein Weinberg, der wie kein anderer unser Kamptaler Landschaftsbild prägt und zu den bekanntesten und herausragendsten Lagen Österreichs zählt. Der Heiligenstein ist eine einzigartige geologische Formation innerhalb Europas; eine geologische Insel. Die Reben wurzeln hier in einem Sedimentkomplex aus Sandsteinkonglomerat mit Einschlüssen roter Arkosen und vulkanischer Quarzporphyre. Dieser 280 Millionen Jahre alte Permboden ist einzigartig und, durch die Geschicke der Erdgeschichte, unverändert erhalten geblieben. 60 Jahre alte Rebstöcke, gepflanzt auf schmalen Terassen, lassen einen hochkomplexen Riesling mit starker Persönlichkeit und einem feinwürzigem, mineralischem Ausdruck heranreifen.
[1.ÖTW = Klassifizierte Lage, Erste Lage] [Ried = Lage (Österr.)]
Wenn du diesen Wein erwerben möchtest, kontaktiere uns oder unsere Handelspartner: Bezugsquellen.
Flaschen
Alle Preise inkl. MwSt, zzgl. Versand
Vinifikation
Die vollreifen Trauben wurden Ende Oktober selektiv von Hand gelesen und anschließend im Keller leicht angequetscht. Nach mehrstündiger Maischestandzeit wurde schonend, mit geringem Druck, abgepresst. Die Vergärung erfolgte im Stahltank, danach mehrmonatige Reife auf der Feinhefe. Abgefüllt im September 2021, bei hohem Atmosphärendruck und der zunehmenden Mondphase.
Weinbeschreibung
Betörender und komplexer Duft nach gelben Grapefruits, reifen Marillen, dazu Ananas, Lavendel und Kurkuma. Am Gaumen fein konzentriert und fokussiert, eine Essenz aus Marillen und Physalis, fast etwas exotisch, extraktsüß und unglaublich saftig, die elegante orientalisch-rauchige Note schwingt mit, Heiligenstein-Mineralik pur! Grandioses Reifepotenzial!
Alkoholgehalt
13 % vol.
Reifepotential
Optimale Trinkreife: 2022-2036
Serviertemperatur
Gekühlt, ca.10°C