Ungewöhnlich No.2 -
No. 2: Cloudy Rosé.
Für diesen ungewöhnlichen Rosé haben wir einen kleinen Teil unserer Zweigelt und Sangiovese Trauben über wenige Stunden in der Presse mazeriert und danach mit hohem Druck abgepresst. Durch den erhöhten Pressdruck gelangt ein größerer Anteil der Schalentannine in den Saft. Sie erzeugen ein angenehm griffiges Mundgefühl. Nach der Gärung im gebrauchten Sangiovese-Fass wurde der Wein mitsamt der Hefe unfiltriert abgefüllt. Ein unglaublich spannendes Experiment, in welchem wir ein etwas anderes Gesicht des Rosé portraitieren.No. 2: Cloudy Rosé.
Wenn du diesen Wein erwerben möchtest, kontaktiere uns oder unsere Handelspartner: Bezugsquellen.
Dieses Produkt ist leider ausverkauft.
Vinifikation
Die Trauben wurden Mitte September 2020 selektiv von Hand gelesen. Gerebelt und angequetscht. Mit hohem Druck abgepresst. Gärung im gebrauchten Barrique, anschließend 6 Monate Fassreife. Minimale Schwefelgabe. Abgefüllt im April 2021, bei hohem Atmosphärendruck und zunehmender Mondphase.
Weinbeschreibung
Erdbeereis, Blutorange, etwas gelbe Kirsche, eine zart rauchige Holznote schwingt mit, ein Hauch Vanille; am Gaumen wiederholt sich die rotbeerige Frucht, Cranberries, Erdbeeren, zarte Holzwürze, eine fast cremige Textur, viel Saft, elegante & griffige Tannine, leichtfüßig, sehr gutes Reifepotenzial.
Alkoholgehalt
12 % vol.
Serviertemperatur
Gekühlt, ca. 10°C