Jahrgang:
Riesling Ried Gaisberg 2019
Mit seinem milderen Mikroklima, zählt der exponierte Gaisberg zu den historisch bedeutendsten Riesling-Lagen im Kamptal. Er weißt eine spannende Vielfalt metamorpher und kristalliner Gesteine auf. Auf zwei Terrassen schlagen unsere Reben ihre Wurzeln in einen felsigen Untergrund aus Paragneis. Vereinzelt finden sich Granite, Marmor und, am Hangfuß, auch schmale Lössüberwehungen. Es sind konzentrierte Rieslinge mit expressivem Fruchtausdruck und warmer Mineralik, die auf dem Hang heranreifen.
[1.ÖTW = Klassifizierte Lage, Erste Lage] [Ried = Lage (Österr.)]
Wenn Sie diesen Wein beziehen möchten, kontaktieren Sie uns oder unsere Handelspartner: Bezugsquellen.
Flaschen
Alle Preise inkl. 20% MwSt, zzgl. Versand
Vinifikation
Die Trauben wurden Mitte Oktober selektiv von Hand gelesen und anschließend im Keller leicht angequetscht. Nach mehrstündiger Maischestandzeit wurde schonend, mit geringem Druck, abgepresst. Die Vergärung erfolgte im Stahltank, danach mehrmonatige Reife auf der Feinhefe. Abgefüllt im August 2020, bei hohem Atmosphärendruck und der zunehmenden Mondphase.
Weinbeschreibung
Die Nase ist hochfein und gelbfruchtig, reife Mango, Pfirsich, auch einiges an Citrusfrucht, Mandarinen, Orangencreme, etwas Hibiskus, warmer Ausdruck; saftige Fruchttextur am Gaumen, reife Citrusfrüchte, zarte Exotik, wunderschöne Balance aus Reife und Frische, elegant und extraktsüß, anhaltend, seidiges und sehr mineralisches Finish.
Alkoholgehalt
13,5 % vol.
Reifepotential
Optimale Trinkreife: 2021-2033
Serviertemperatur
Gekühlt, ca. 10°C
Bewertungen
95
94
93
94