Maximum Kollektion – 6 Fl.
Historische Weinbergslagen. Uralte Rebstöcke. Späte Lese. Über zwei volle Winter auf der Feinhefe gereift. Unverkennbare Hiedler-Signatur. Unsere Maximum Weine vereinen ruhig strömende Kraft mit Eleganz und reifer Geschmackskonzentration. Ihr fantastisches Reifepotenzial macht sie zu wahren Schätzen, die noch in vielen Jahren große Freude bereiten. Dieses Paket enthält folgende Weine (0,75 lt.):

2 x Grüner Veltliner Maximum 2018
2 x Riesling Maximum 2018
2 x Weißburgunder Maximum 2018
Wenn Sie diesen Wein beziehen möchten, kontaktieren Sie uns oder unsere Handelspartner: Bezugsquellen.
Pakete
Alle Preise inkl. 20% MwSt, zzgl. Versand
Über dieses Paket
→ MAXIMUM Grüner Veltliner
Über die Jahrzehnte wachsen die Reben zu mächtigen, knorrigen Stöcken heran. Ihre kraftvollen Wurzeln dringen tief in den Löss und das Urgestein der historischen Terrassen-Weingärten vor. Es ist eine ausgewählte Selektion dieser uralten Reben mit niedrigen Erträgen, von denen unser Maximum stammt. Die wertvollsten Trauben eines Jahrgangs bleiben bei der Hauptlese am Rebstock hängen und werden spät, bei voller Reife und Geschmackskonzentration, geerntet. Vor seiner Füllung reift der Wein mindestens zwei volle Winter im großen Akazienfass auf der Feinhefe. So entsteht dieser dichte und druckvolle Veltliner, mit unverkennbarer Hiedler-Signatur.

→ MAXIMUM Riesling
Über die Jahrzehnte wachsen die Reben zu mächtigen, knorrigen Weinstöcken heran. Ihre kraftvollen Wurzeln dringen tief in die kargen Urgesteinsböden der historischen Terrassen vor. Es ist eine ausgewählte Selektion dieser uralten Reben mit niedrigen Erträgen, von denen unser Maximum stammt. Die wertvollsten Trauben eines Jahrgangs bleiben bei der Hauptlese am Rebstock hängen und werden spät, bei voller Reife und Geschmackskonzentration, geerntet. Vor seiner Füllung reift der Wein mindestens zwei Winter auf der Feinhefe. So entsteht dieser dichte, druckvolle und salzfruchtige Riesling, mit unverkennbarer Hiedler-Signatur.

→ MAXIMUM Weissburgunder
Weißburgunder hat bei uns eine lange Tradition. Dr. Bruno Hiedler war der erste Winzer, der die Sorte 1955 im Donauraum auspflanzte. Eine Zeit, in der kleine Trauben alles andere als 'en vogue' waren. Von genau diesem geschichtsträchtigen Weingarten, mit interessanter & alter Rebgenetik, stammt unser Maximum. Der uralte Rebbestand steht am Fuße der Lage Schenkenbichl, wo die Weinstöcke auf dem Flussschotter des abgewanderten Loisbachtals, der stellenweise von hellem, kalkreichem Löss durchzogen ist, gedeihen. Vor seiner Füllung reift er zwei volle Winter im großen Akazienfass auf der Feinhefe. So entsteht dieser dichte und elegante Weißburgunder, mit unverkennbarer Hiedler-Signatur.