August 21, 2020

FALSTAFF / VINARIA Weinguide 2020/21

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

 

FALSTAFF

“Die enge Beziehung zur Natur, die Liebe zum Detail und das gelebte Handwerk: All das spürt man letztendlich beim Genuss dieser persönlichen und ruhig strömenden Gewächse.”

 

 

91 RIESLING Langenlois 2019

Helles Gelbgrün, Silberreflexe, Noten von Mango, frischer weißer Pfirsich, zitroniger Touch. Saftig, elegant, ein Hauch von Süße, frischer Säurebogen, bereits entwickelt und gut antrinkbar.

 

(93) RIESLING Ried Steinhaus 2019

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Rauchig, mineralisch unterlegte weiße Tropenfrucht, zart nach Mandarinenzesten. Straff, engmaschig, frischer Säurebogen, zitronig, gut anhaftend, salziger Touch im Nachhall, facettenreicher Speisebegleiter.

 

91 RIESLING Ried Gaisberg 1ÖTW 2018

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zurückhaltend, ein Hauch von Pfirsich und Mandrarinenzesten, braucht viel Luft, um sich zu öffnen. Schlank, dezente weiße Steinobstnuancen, feines Säurespiel, fruchtig im Abgang, ein vielseitiger, bereits zugänglicher Speisebegleiter.

 

93 RIESLING Ried Kogelberg 1ÖTW 2018

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Floraler Touch, ein Hauch von Heublumen, etwas Safran und Blütenhonig, Saftig, extraktsüß und elegant, reife Ananas, zart nach Pfirsich, mineralischer Touch im Nachhall, ein facettenreicher Speisebegleiter.

 

95 RIESLING Ried Heiligenstein 1ÖTW 2018

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe, Mit einem Hauch von frischen Orangenzesten unterlegte gelbe Steinobstnuancen, mit frischen gelben Ringlotten und Pfirsich unterlegt, mineralischer Touch. Saftig, feine Fruchtsüße, zart nach Marille, feine, gut integrierte Säurestruktur, elegant, leichtfüßig und lange anhaltend, sehr gute Länge, hat Klasse, großes Reifepotenzial.

 

(94) RIESLING Maximum 2018

Helles Goldgelb, Silberreflexe, Frische Orangenzesten, mineralisch unterlegte gelbe Steinobstnuancen, ein Hauch Honigmelone und Marille, einladendes Bukett, Saftig, feine Fruchtsüße, frisch strukturiert, mineralisch, gute Länge, bereits gut antrinkbar.

 

91 GRÜNER VELTLINER Löss 2019

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Ananas, kandierte Orangenzesten klingen an. Saftig, feine Fruchtsüße, angenehmer Säurebogen, zart nach Honigmelone, bereits gut antrinkbar

 

92 GRÜNER VELTLINER Langenlois 2019

Helles Gelbgrün, Silberreflexe, Zart nach Orangenzesten und feinem Blütenhonig, mit gelbem Apfel unterlegt. Saftig, weißes Kernobst, lebendig strukturiert, bereits gut entwickelt, vielseitiger Speisebegleiter.

 

(92) GRÜNER VELTLINER Ried Thal 2019

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart floral, unterlegte frische Tropenfrucht, ein Hauch von Birnen, mit feinen Wiesenkräuternuancen unterlegt. Stoffig, feine Fruchtsüße, dezente Säurestruktur, Marillen im Abgang, etwas Honig im Nachhall.

 

93 GRÜNER VELTLINER Ried Kittmannsberg 1ÖTW 2018

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte Kräuterwürze, ein Hauch von neuem Holz, weißer Apfel, frische Orangenzesten. Saftig, extraktsüß, elegant, angenehmer und gut integrierter Säurebogen, zarter Blütenhonig im Nachhall, mineralisch im Rückgeschmack, bereits gut entwickelt.

 

92 GRÜNER VELTLINER Ried Schenkenbichl 1ÖTW 2018

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte gelbe Fruchtnuancen nach Mango und Ananas, ein Hauch von Trockenkräutern, kandierte Orangenzesten. Mittlerer Körper, dezente Fruchtsüße, integrierter Säurebogen, reifer gelber Apfel  im Nachhall, etwas Blütenhonig im Rückgeschmack.

 

(94) GRÜNER VELTLINER Maximum 2018

Helles Goldgelb, Silberreflexe. Ein Hauch von frischen Orangenschalen, gelber Apfel, zarter Blütenhonig, tabakige Nuancen. Kraftvoll, komplex, süße Tropenfrucht, zart nach Karamell, ein Hauch von Banane im Abgang, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial.

 

92 WEISSBURGUNDER Langenlois 2019

Helles Goldgelb, Silberreflexe, Reife Birnenfrucht, zart nach Blütenhonig und Mandarinenzesten. Saftig, elegant, reife Ananas, feiner Säurebogen, mineralischer Touch, zitroniger Anklang im Abgang, bereits gut antrinkbar.

 

(94) WEISSBURGUNDER Maximum 2018

Helles Goldgelb, Silberreflexe, Zart nussig unterlegte gelbe Tropenfrucht, nach reifer Papaya und Birne, dezente Holzwürze. Elegant und stoffig, extraktsüße Textur, reife Honigmelone, sehr gute Länge, mineralisch und anhaftend, verfügt über Reifepotenzial.

 

 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

 

 

VINARIA

“Mit 2019 und 2018 befinden sich – verteilt auf 20 Positionen – gleich zwei herausragende Jahrgänge im Sortiment. Sämtliche Weine sind glockenklar strukturiert und bilden ihr jeweiliges Terroir präzise ab”

 

 

GRÜNER VELTLINER Löss 2019 **

 

GRÜNER VELTLINER Langenlois 2019  **

GRÜNER VELTLINER Ried Thal 2019 ***

Cremig-nussige Nase, Baumblüten, gelbe Äpfel, heller Würztabak; etwas Löss-Mineralität, geschmeidig; kompakt; zum Beißen.

 

GRÜNER VELTLINER Ried Kittmannsberg 1ÖTW 2018 ***

Gelbe Früchte, Melonen, frische Mangos; jugendlich verspielt, kühle Würze, Waldboden, Anis; mittelkräftig, sehr ausgiebig.

 

GRÜNER VELTLINER Ried Schenkenbichl 1ÖTW 2018 ****

Frisches Baguette, Getreide, Melisse, Sandelholz; kraftvoll, aber von Finesse und Mineralität verschlankt, wirkt leichtfüßiger, als er ist.

 

GRÜNER VELTLINER Maximum 2018 ****

Kreidig-mineralische Nase, weiße Ribisel, Mango, Safran, Eibisch; kraftvoll, bei aller Fülle klar strukturiert, feinstrahlig, sehr gediegen.

 

RIESLING Langenlois 2019 **

 

RIESLING Ried Gaisberg 1ÖTW 2018 ****

Zarter Duft nach Stachelbeeren und nassem Stein, gibt am Gaumen Vollgas, Orangenzesten, Maracuja, ein Hauch Thymian; stoffig, mundfüllend, finessebetont.

 

RIESLING Ried Kogelberg 1ÖTW 2018 ****

Dunkelmineralische Motive, dann grüne Pfirsiche, Ananas; straff, etwas Würzekühle, salzig; tief und fokussiert, Terroir präzise eingefangen.

 

RIESLING Ried Heiligenstein 1ÖTW 2018 ****

Kreidige Nase, reife, saftige Pfirsiche und Marillen, Orangenblüten; gleichwohl substanz- wie facettenreich; nobler Auftritt, pure Finesse, prachtvoll.

 

RIESLING Maximum 2018 ****

Reife Weintrauben, eine Spur Botrytis, Kumquats, Aranzini, mineralische Ader, komplex, etwas Wacholder; genialer Mix aus Opulenz und Finesse, Superlänge.

 

MUSKAT OTTONEL Alte Selection 2019 **

Zarter Duft nach Macis, Muskattrauben; lebhafte Säure, leicht.

 

WEISSBURGUNDER Langenlois 2018 ***

Weiße Brötchen, Walnüsse, Radicchio; am Gaumen zart kräuterig-herbe Noten, Nusshaut.

 

WEISSBURGUNDER Maximum 2018 *****

Schon in der Nase Fruchtfülle pur; Limonen, Mandarinen, Biskuit, Nusscreme; komplex, sämig, mundfüllend, Haselnüsse, Karamell; tolle Länge.

 

 

Mehr Infos dazu finden Sie in den aktuellen Weinguides 2019/20 oder auf www.falstaff.at bzw. www.vinaria.at

* Alle 1ÖTW – Ersten Lagen 2019 werden für den Guide 2021/22 zur Verkostung & Bewertung eingereicht